Über uns

KaffeeBaeckerei

1923 beschloss der Großvater von Siegfried Dietmayer, Siegfried Dietmayer, der I., am Semmering eine Bäckerei zu errichten. Nach drei Jahren Bauzeit war es soweit: 1926 wurde die erste Backstube mit Verkaufsmöglichkeit am jetzigen Firmensitz errichtet.

Fast 90 Jahre später trat der Enkel in seine Fußstapfen. Neben dem großzügigen Ausbau der Bäckerei sorgt ab Dezember 2012 ein Cafe dafür, dass die Gäste auch direkt vor Ort die handgemachten Köstlichkeiten verzehren können.

Die Caferäumlichkeiten bieten Platz für 23 Gäste. Die große Terrasse, die einen wunderschönen Panoramablick auf die Weltcup-Piste am Semmering bietet, lädt weitere 18 Gäste zum Verweilen und Genießen ein.

Familienbetrieb2

 

Familienbetrieb

Siegfried Dietmayer, II., führt den Familienbetrieb in 3. Generation. Wie sein Vater und sein Großvater hat auch er das Bäckerhandwerk von der Pike auf gelernt.

Für die Gesellenprüfung übersiedelte er in die Bäckerei Rotwangl nach Krieglach. Im Jahr 2002 kehrte er als ausgebildeter Fachmann in den Familienbetrieb zurück. Das Unternehmen hat er im Mai 2011 übernommen.

Siegried Dietmayer: „Wir sind ein traditioneller Handwerksbetrieb, und wollen es auch bleiben. Das Wichtigste für uns ist, dass unsere Kunden mit unserer Qualität zufrieden sind. Überwiegend Handarbeit, österreichische Lieferanten und vor allem persönliche Beratung zeichnen uns aus.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok